)

Japanische Riesenkrabbe

Dauerausstellung

Dipl.-Biol. Franziska Hermsdorf mit Schülern des Christlichen Spalatin-Gymnasiums Altenburg, (Februar 2009) (Foto von Falk Müller)

Zu den größten Präparaten der Ausstellung gehört die Japanische Riesenkrabbe mit einer Spannweite der Scherenbeine von etwa drei Metern. Sie lebt entlang der Pazifikküste Japans in Tiefen von 50 bis 300 m und ernährt sich von Weichtieren, kleinen Krebsen und Aas. Dieses Schauexemplar wurde von japanischen Fischern vor mehr als 100 Jahren gefangen.
Datum/Zeitraum:13.12.2017 - 31.12.2022
Mehr Information zur Veranstaltung finden Sie unter diesem Link:http://www.mauritianum.de" >http://www.mauritianum.de
Veranstalter: Naturkundemuseum Mauritianum
Veranstaltungsort: Altenburg, Mauritianum
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 13:00 - 17:00 Uhr
Sonnabend und Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr

↑ nach oben | zurück

  Juli        2021  
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31